Unsere CD

"Bi üs im Schlosspark." 

ist im WebShop oder bei einem Chörlimitglied erhältlich.

IMG_3876-2.JPG

77 Jahre Jodlerchörli Daheim

Fotos vom Jubiläum auf Bern-Ost -Link

 

Suget_Jodlerchörli-neu3.jpg

Besten Dank für die finanzielle Unterstützung

Foto aufgenommen am Jodlerfest Ins  25. Juni 2022
auf dem Bild fehlen Bühlmann Susanna, Bill Monika und Herren Heinz

Geschichte

 

Miteinander Singen, Jodeln und Musizieren....

das war der Hauptgrund, aus welchem sich am 25. November 1945 acht Mannen trafen , um das Jodlerchörli '' Daheim '' zu gründen.


Nicht von ungefähr tauften sie das Chörli auf diesen Namen, hatten sie doch meistenteils den Aktivdienst hinter sich und waren gewiss froh, wieder bei den Angehörigen ,, Daheim'' zu sein. Gefeiert wurde die Gründung am 20. Oktober 1946 in der Turnhalle Münsingen. Natürlich tauchten bei einem neugegründeten Verein auch gleich Finanzierungsfragen auf. Mit einem alljährlichen Gartenfest im Gasthof Ochsen und einem Überbrückungskredit von Fr. 500.-- bei der Spar und Leihkasse Münsingen wurde dieses Problem gelöst. Eine Offerte für Chüjermutze (Das Oberteil der Tracht) für Fr. 65.-- !! wurde eingeholt.

 

Als Klublokal wählte man einstimmig den Gasthof Ochsen. An der Delegiertenversammlung in Wichtrach wurde das Chörli bereits als Mitglied des BKJV ( Bern. Kant. Jodlerverband ) aufgenommen. Als Gründungsgötti wurden der Jodlerclub Thun und Flamatt - Neuenegg eingeladen. Herr Lehrer Bögli aus Wichtrach... ein Name der für viele unbekannt scheint, für unser Chörli aber sehr bedeutungsvoll ist. Er entwarf nämlich 1953 das Sujet unseres Chörlis, das uns heute noch viel Freude macht.  

Suget-farbe.jpg